Rückblick 2019: Schön war’s!

Zwei ereignisreiche Wochen im Katholischen Zeltlager sind schon wieder vorbei. 46 Kinder haben sich mit 8 Halbleitern und 20 Betreuern auf den Weg nach Schneverdingen gemacht, um zahlreiche Aktivitäten zu erleben und zwei Wochen ganz ohne Strom oder fließend Wasser auf einer Wiese unserer Gastgeber vom Ennenhof (Internet: www.ennenhof.de) zu verbringen. Dieses Jahr haben wir sehr viel Sonne abbekommen, bei der Hitze wurde jeder Schattenplatz ausgenutzt, wir haben Wasserschlachten veranstaltet und sind ins Freibad gewandert, um uns dort auszutoben.

Täglich gab es Unterhaltung, Workshops, Spiele oder Postenläufe. Manchmal gab es sogar Programm in der Nacht! Dieses Jahr hatten wir „Besuch“ von indigenen Völkern, mit denen wir zusammen gebastelt und getanzt haben.

Am religiösen Tag hatten wir Besuch von Kaplan Moskopf. Die unter dem Motto „Frieden“ stattfindende Messe wurde später durch die sogenannte Kuchenschlacht und Musik und Tanz abgerundet. 

Traditionell fand die Olympiade wieder einmal statt, bei der die acht Zelte gegeneinander in verschiedenen Disziplinen angetreten sind und bei einer Siegerehrung mit Süßigkeiten und eigenen Zeltlager-Sticker für deren Sammelheft belohnt wurden. Auch wie jedes Jahr sind die Kinder bei der Fantasynacht verschiedenen Charakteren begegnet und mussten einem Zeitreisenden aus dem Jahr 2029 helfen, Katastrophen in der Zukunft zu verhindern.

Jeder Abend wurde mit einer gemeinsamen Abendrunde am Lagerfeuer beendet. Lieder wurden mal gesungen, mal geschrien, mal geflüstert. Für Abwechslung war gesorgt…

Nach diesem wunderschönen Zeltlager 2019, hoffen wir, Euch nächstes Jahr wieder zu sehen und auch neue Gesichter begrüßen zu dürfen!!

Einige Bilder von diesem Jahr findet ihr hier: [Fotos 2019]

Ein riesiges Dankeschön an alle Beteiligten für ein tolles Zeltlager!

Mit den besten Grüßen

Euer Zeltlagerteam der KjG Reinbek